03.png

Ich hab eine Idee!
Ich möchte mitmachen!

Ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen ist dir wichtig? Du möchtest etwas in der Stadt Basel bewirken? Du möchtest dich im Bereich «Sharing-Economy / -Community» entfalten? Dann bist du bei uns richtig! Wir sind Leihladen Basel und bieten dir eine spannende und vielseitige Aufgabe in einem sinnstiftenden Umfeld.

Leihläden, auch bekannt als Bibliotheken der Dinge, entstanden in den letzten Jahren auf der ganzen Welt und erfreuen sich grosser Beliebtheit – auch in Bern hat im Dezember 2018 ein Leihladen eröffnet. Ähnlich wie in einer Bibliothek können hier Alltagsgegenstände, welche nur gelegentlich gebraucht werden, ausgeliehen werden. Mit dem Motto «Nutzen statt Besitzen» soll vermieden werden, dass Gebrauchsgegenstände nutzlos im Schrank liegen bleiben und ein bewusster Umgang mit Ressourcen gefördert werden. Ohne den Anspruch auf Verzicht, können auch Nutzer mit kleinem Budget mit gutem Gewissen konsumieren. Der Leihladen Basel kann als Ergänzung zu anderen Sharing-Angeboten wie dem Kulturbüro, den Ludotheken und den Bibliotheken gesehen werden.

Wenn du das Kernteam unterstützen möchtest, eine offene und direkte Kommunikation pflegst und du es gewohnt bist selbständig zu arbeiten, dann freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme! Wir bieten dir Zugang zu unzähligen tollen Leihartikeln und ein Netzwerk von sharing-begeisterten Leuten. Somit kannst du den Leihladen Basel entscheidend mitgestalten. Wir suchen insbesondere Unterstützung in den Bereichen Kommunikation, SocialMedia und Finanzwesen. Haben wir dein Interesse geweckt? Schreibe uns an folgende Adresse:

Felix: leihladenbasel@gmail.com
Betreff: Ich möchte mitmachen!

Wir freuen uns auf dich!
Dein Leihladen Basel Team

Abendstammtisch

Schon gewusst? Es gibt einen Abendstammtisch, an dem wir über den jeweiligen Projektstand reden. Wir freuen uns über Feedback, welcher das Projekt weiterbringt. Komm doch einfach vorbei!